Backen
Kekse
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanille - Cookies

mit Schokostückchen, ergibt ca. 20 Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.11.2009



Zutaten

für
150 g Kuvertüre, zartbitter
100 g Butter, weiche
50 g Zucker, weißer
100 g Zucker, brauner
2 Vanilleschote(n)
1 Ei(er)
100 g Mehl
75 g Haselnüsse, gemahlene
1 TL Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 180°C vorheizen (Heißluft). Die Kuvertüre grob hacken.

Die Butter mit beiden Zuckersorten schaumig schlagen, das Mark der Vanilleschoten mit dem Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen und dazugeben. Zuletzt die gehackte Kuvertüre unterheben.

Vom Teig mit zwei Teelöffeln kleine Portionen abnehmen, mit großem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und etwas flach streichen. Die Vanille-Cookies in 10 - 12 Minuten goldbraun backen.

Aus dem Ofen nehmen und noch 5 Minuten Blech ruhen lassen. Dann auf ein Kuchengitter geben und etwas abkühlen lassen. Am besten schmecken sie lauwarm.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JTDD89

Hmmm, das ist mir noch nicht passiert. Es sind eigentlich größere Kekse, wie bei der Kette mit den Sandwiches - nur dicker, durchgebacken und noch leckere.

29.08.2016 16:11
Antworten
urmel12687

Hallo, habe heute diese Cookies gebacken. Bei mir liefen sie sehr auseinander und wurden sehr dünn. Geschmacklich sehr gut, ein wenig zu süß. Mehr als neun sollte man nicht auf ein Blech setzen, sonst hat man wahrscheinlich eine große Platte. LG urmel

29.08.2016 14:21
Antworten
Gwen-Harrison

Lecker, lecker! Obwohl ich beim nächsten mal vielleicht etwas weniger Zucker nehmen werde. Es wurden genau 40 Kekse - auf zwei Blechen gebacken. Hat gut geklappt, trotzdem werde ich sie beim nächsten mal etwas kleiner backen in der Hoffnung dann auch welche abzubekommen ;-) Sie sind schnell mal nebenher gemacht und werden künftig wohl öfters mal hergestellt. Danke für das Rezept :-)

25.02.2013 19:01
Antworten
innersilence

Hallo, habe gerade deine Cookies gebacken. Mhhhh, lecker! =) Abgesehen davon, dass ich direkt Schokotropfen und davon nur 100g genommen habe, habe ich mich genau an dein Rezept gehalten. Bin richtig froh, dass CK dein Rezept auf FB gepostet hat, sonst hätte ich es wohl nicht entdeckt. Bei mir wurden es übrigens 26 Stück, wobei ich sie beim nächsten Mal noch etwas kleiner machen werde. Fotos folgen, liebe Grüße Nina

24.02.2013 17:56
Antworten
gabi-gerhard

Megalecker. Bin sonst nicht der Keksebäcker, weil mir das meist zu viel Gefummel ist. Aber diese hier lassen sich so ganz einfach nebenher zubereiten und zergehen auf der Zunge. Habe allerdings nur 120 gr normalen Zucker und ein bißchen Instantkaffeepulver untergemischt. Foto folgt!

22.02.2013 19:14
Antworten
5Brote2Fische

Sehr, sehr köstlich! Bei uns waren es vor dem Backen 26 Kekse, und wir haben versucht, sie auf einem Backblech zu backen. Danach war es nur noch ein großer =). Beim nächsten mal werde ich auf jeden Fall zwei Bleche nehmen!

22.02.2013 16:47
Antworten
schängel70

Die Cookies sind gerade im Ofen und ich bin schon sehr gespannt wie sie schmecken werden. Den jeweiligen Zucker habe ich reduziert, was dem Geschmack bestimmt nichts ausmachen wird.

22.02.2013 09:54
Antworten
JTDD89

super, dass sie gelungen sind und lecker geschmeckt haben :)

07.02.2013 19:47
Antworten
s-fuechsle

Hallo, das sind richtig leckere Cookies! Ich hatte sie vor einigen Tagen gebacken. Bei mir waren es etwas mehr als 40 Stück, bei o.g. Mengenangabe. Viele Grüße, s-fuechsle

05.02.2013 15:59
Antworten