Vegetarisch
Vegan
Gemüse
Reis- oder Nudelsalat
Russland
Salat
1/17 lmo
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikanter Karottensalat mit Glasnudeln

Dieses Rezept kommt aus Russland.

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
bei 89 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.11.2009 753 kcal



Zutaten

für
1 kg Karotte(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Glas Öl, (Sonnenblumenöl)
250 g Glasnudeln
Chilipulver
Salz und Pfeffer, schwarzer
1 EL Essig

Nährwerte pro Portion

kcal
753
Eiweiß
1,99 g
Fett
53,67 g
Kohlenhydr.
66,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden (am besten mit einem V-Hobel, geht schneller). Mit etwas Salz in einer Schüssel mischen. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse darauf pressen (am besten in die Mitte). Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und über den Knoblauch gießen. Alles vermischen und mit Chili, Pfeffer und Essig nach Geschmack würzen.

Die Glasnudeln in heißes Wasser legen und weich werden lassen (nach Packungsangabe). Dann unter die Karotten mischen und den Salat nochmal mit Salz, Pfeffer, Chili und Essig abschmecken. Den Karottensalat gut durchrühren und abkühlen und durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bini-mu

Hallo, ganz toll ist deine Salat! Vielen Dank für das schöne Rezept. Ich habe ihn auch mit Sojasauce gemacht, aber dafür ohne Knoblauch, weil wir den nicht vertragen. LG bini

10.01.2019 19:15
Antworten
gmarent

Sehr einfach zuzubereiten, ich kann den Salat noch nicht und habe statt Chilipulver Paprikapulver verwendet. Sehr lecker, vielen Dank!

17.09.2018 12:07
Antworten
Augsburgerin

Habe heute den Salat als Mitbringsel zu einem Grillfest gemacht. Mit kleinen Änderungen: Statt Chilipulver eine frische Schote, Sojasoße statt Salz, nur 100 ml Rapsöl und als Essig hab ich Walnussessig genommen. Die nussige Note war der extra Kick. Der Salat kam super an und schmeckte wirklich sehr gut. Dafür 5 Sterne!

09.08.2018 00:15
Antworten
Elliausberlin

Und gerade sehe ich, dass ich mich schon mal über das Rezept gefreut hab 😉

09.06.2018 18:00
Antworten
friaufeck

"Schlangen Entwässerung zerschnitten" -- was bedeutet das?

14.07.2018 12:29
Antworten
lmo

Hallo Lil28! Ich war ja zuerst etwas skeptisch, ob Glasnudeln und rohe Möhren zusammen passen??? Wow, der Salat ist soooo lecker! Danke für das super Rezept!!! Fotos folgen... LG lmo

09.03.2010 17:46
Antworten
Lil28

Hallo Imo, freut mich dass es dir gefällt. Danke für dein Kommentar :) LG Lil

09.03.2010 21:17
Antworten
Ekaterina85

Hallo, bei uns ist dieser Salat sehr beliebt, richtig lecker!!! LG Ekaterina

02.02.2010 10:43
Antworten
Lil28

Das freut mich! Uns schmeckt es auch lecker :) LG Lil

02.02.2010 20:42
Antworten
Lil28

Hab grad gesehen dass ich 250g Glasnudeln geschrieben habe..........also 100g reichen auch :)

30.12.2009 22:56
Antworten