Braten
Camping
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Studentenküche
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bratnudeln

schnelles Restegericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.11.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln
10 Scheibe/n Wurst, beliebiger Aufschnitt, z.B. Salami, Bierschinken
1 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
3 Ei(er)
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen, nicht zu weich, und etwas abkühlen lassen. Die Wurst klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Die Nudeln dazugeben und unter häufigem Wenden nach Belieben braten. Zwischendurch die Zwiebeln dazugeben, aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden.

Zum Schluss die verquirlten, mit Salz und Pfeffer gewürzten Eier über die Nudeln geben und alles wenden bis die Eier gestockt sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, einfach und schnell gemacht und so lecker. LG Brigitte

12.02.2019 11:54
Antworten
agnusdie

was wäre die Welt ohne Bratnudeln

20.10.2018 13:01
Antworten
küchen_zauber

Sehr lecker, waren ruck zuck aufgegessen. Hab sie mit Schinken gemacht. LG

21.05.2018 20:38
Antworten
Haubndaucher

Servus. Diese Bratnudeln waren ein wahrer Genuss. So schnell wie sie gekocht waren, waren sie auch wieder aufgegessen. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

05.02.2018 22:00
Antworten
der_schnapf

So müssen Bratnudeln sein. 5*

24.01.2016 18:07
Antworten
Fiffi3

Einfach und schnell und man kann hineingeben, was der Kühlschrank bietet. Bratnudeln schmecken uns immer wieder.

02.09.2015 14:10
Antworten
Goerti

Hallo! Meine Kinder essen diese Nudeln immer wieder gerne. Nur nehme ich mehr Eier und manchmal würze ich noch mit Paprikapulver oder brate Knobi mit an oder ... Ein schnelles Lieblingsgericht! Grüße Goerti

25.08.2015 09:00
Antworten
Basic77

Wenn uns nicht einfällt, was wir kochen sollen... Gibt es oft Bratnudeln... Bei uns das Gericht sehr beliebt, allerdings müssen die Nudeln ordentlich angeraten werden, sonst wird es zu schlabbrig...!! Dazu gibt es natürlich Ketchup. Ist auch eine gute Grundlage für eine "Rumfort-Pfanne"... ;)

25.02.2015 13:02
Antworten
Suppenkelle83

Schmeckt richtig gut. Ich liebe Brat nudeln

28.11.2013 17:59
Antworten
Kronosmax

Schmeckt! Bratnudeln halt :-) Foto folgt. Ich hab noch getrocknete Tomaten drangemacht, die mussten auch weg :-)

30.10.2011 19:26
Antworten