Biskuitplätzchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.11.2009



Zutaten

für
200 g Mehl
200 g Zucker
4 Ei(er)
1 Beutel Vanillezucker
n. B. Kuchenglasur, (Schokoglasur)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Das Mehl sieben und unterheben. Aus dem Teig mit einem Spritzbeutel Plätzchen auf ein Blech spritzen.

Backzeit: ca. 10 Minuten bei 190° Grad.

Nach Belieben mit Schokoglasur verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ei05

Sowas von perfekt.

02.03.2020 14:17
Antworten
baby2008

Die besten Plätzchen!!! Gebacken und keine mehr da:)))

15.07.2019 15:10
Antworten
Claudia1481

Perfekte Biskuitplätzchen!!!!! Deswegen ganz klar 5 Sterne! Die Kritik kann ich nicht verstehen, Biskuit ist nun mal lockerer!

23.04.2019 15:52
Antworten
hunnybee

Ich habe sie bei 50 °C nochmal nachgebacken, weil sie mir erst auch zu weich waren. Dann wurden sie richtig knusprig. Anstatt des Vanillezuckers habe ich Orangenlikör genommen! Waren seeehr lecker :-)

02.10.2011 17:36
Antworten
-nicoleg-

Sehr lecker - aber meiner Meinung nach müssen die länger im Backofen bleiben denn dann schmecken sie genau wie Eierplätzcehn aus dem Handel! lg Nicole

28.01.2011 15:00
Antworten