Brotspeise
einfach
Fingerfood
Frühstück
Herbst
Resteverwertung
Schnell
Snack
Studentenküche
Überbacken
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birnen - Toast mit Parmesan

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.11.2009



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot
1 Birne(n), vollreif
4 Scheibe/n Parmaschinken, (je nach Größe der Scheiben evtl. mehr)
50 g Parmesan, frischer
Pfeffer
evtl. Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

Brot leicht toasten und nach Geschmack buttern. Parmaschinken auf den Toastscheiben verteilen.

Birne waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Birne in dünne Spalten schneiden und auf den Toastscheiben verteilen. Mit Pfeffer (am besten frisch gemahlen) würzen.

Parmesan in dünne Scheiben hobeln und über den Toastscheiben verteilen.

Bei 200 Grad (Umluft) etwa 4 Minuten überbacken, bis der Parmesan zerfließt. Dann je nach Geschmack und gewünschter Bräunung des Käses noch etwa 1 Minute unter den Backofengrill geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

strippenzieher1964

Hallo ! Hab die Birnenscheiben leicht karamellisiert ( in Butter und Honig ) , den Schinken angebraten ! Alles überbacken- macht was her !,, AK

25.01.2017 19:29
Antworten
nightbaker

So wenige Kommentare hier? sehr schade, ich lasse mal alle Sterne hier für dieses simpel zu machende, aber dafür um so leckerere herzhafte Schmankerl. Ich habe dieses Toast doch tatsächlich heut morgen zum Frühstück ausprobiert, da es das in Kürze als Beilage zu einer Kartoffel - Cremesuppe mit Parmesan geben soll (auch hier aus der Datenbank). Es wird hervorragend dazu passen. Der Parmaschinken ist ein Muss ! mit anderem Schinken kann ich es mir nicht vorstellen. Klasse Idee. Vielen Dank. Ich hoffe es findet noch viele weitere "Testesser". Foto hab ich leider vergessen, ich hab es zu schnell aufgefuttert. lieben gruß nightbaker

16.01.2016 09:32
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, wir haben noch etwas Gorgonzola auf die Birnenscheiben gegeben, wunderbar! Wird sicher noch öfter wiederholt, besten Dank für die Idee!!

14.01.2015 15:41
Antworten