Asien
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Herbst
Wok
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Exunas Nudeln mit Gemüse in Sojasauce

schmeckt auch Nicht-Vegetariern

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 13.11.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln
1 Zwiebel(n)
1 Zucchini
1 Aubergine(n)
1 Dose Mais, mittelgroße Dose
125 ml Sojasauce und etwas Woksauce
Gewürz(e) nach Wahl, z. B. Kräutersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel grob würfeln und in einem Topf in etwas Woksauce andünsten. Die Zucchini und Aubergine in Stücke schneiden, hinzufügen und gut mitdünsten. Nun den Mais abtropfen lassen und unterrühren. Dann die abgegossenen Nudeln untermischen, Sojasauce zugießen und nochmal kräftig vermengen.

Nun kann man das Ganze mit Gewürzen nach Wahl abschmecken. Am besten mit Kräutersalz, oder irgendwelchen asiatischen Gewürzen. Auf keinen Fall mit Curry oder Kurkuma, wegen der Farbe.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.