Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2009
gespeichert: 128 (4)*
gedruckt: 2.122 (139)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.930 Beiträge (ø0,54/Tag)

Zutaten

150 g Mais, gemahlen
50 g Naturreis, gemahlen
50 g Mandel(n), gemahlen
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
Apfelsine(n), Abrieb davon
100 g Margarine, laktosefrei
100 g Ahornsirup
50 g Mandel(n), gehobelte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von Mais bis einschließlich Ahornsirup alles gut verrühren.

Teig in zwei Hälften teilen und jeweils zwischen 2 Lagen Backpapier geben, mit einem Nudelholz den Teig verteilen
Teig auf zwei Bleche geben und für ca. 35 min in den Kühlschrank,
ERST dann die oberste Lage des Backpapier abziehen, gehobelte Mandeln auf dem Teig verteilen und beide Bleche im vorgeheizten Backofen bei ca. 160°C Heißluft ca. 10 min backen.
Die Kuchen in Rechtecke oder Rauten schneiden, auf ein Kuchenrost ziehen und abkühlen lassen.

Sie sind hauchdünn und sehr zart, wer sie nicht so dünn haben will, nehme nur 1 Backblech.