Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.11.2009
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 1.297 (15)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
100 g Zucker
150 g Margarine
Ei(er)
 etwas Backpulver
1 kg Äpfel
3/4 Liter Apfelsaft, oder Wein
2 Pkt. Puddingpulver, Vanille
100 g Zucker
2 Becher Sahne
 etwas Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Margarine und Ei einen Knetteig herstellen. Den Teig ausrollen, in einer Springform mit Backpapier auslegen und einen Rand 2-3 cm hoch ziehen.

Äpfel schälen, das Kerngehäuse raus schneiden und in ganz kleine feine Stückchen schneiden.
Das Vanillepuddingpulver mit Zucker und Apfelsaft aufkochen lassen. Die noch warme Masse mit den Äpfeln vermengen und auf den Teig geben, 1 Stunde bei 180 Grad backen. In der Springform auskühlen lassen. Wenn der Kuchen gut ausgekühlt ist, die geschlagene Sahne darauf verteilen und mit Zimt bestreuen.