Salat
Gemüse
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Bandnudelsalat mit Rucola und Kirschtomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.11.2009



Zutaten

für
500 g Tagliatelle
500 g Kirschtomate(n)
250 g Rucola
100 g Parmesan
125 ml Aceto balsamico, Bianco
250 ml Olivenöl
2 EL Honig
3 Zehe/n Knoblauch
1 Chilischote(n), rot
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit aus Balsamico, Öl, Honig, fein gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und dem zuvor fein gehackten Chili (Vorsicht, nicht mit den Fingern in die Augen greifen) das Dressing anrühren. Die abgegossenen, noch warmen Nudeln mit der Hälfte des Dressings vermengen.

Die Tomaten vom Strunk befreien, den grünen Ansatz entfernen und halbieren. Tomaten unter die Nudeln heben, sobald diese abgekühlt sind.
Den Rucola putzen und etwas klein schneiden. Den Parmesan hobeln oder grob raspeln. Kurz vor dem Servieren das restliche Dressing, den Rucola und den Parmesan unterheben.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Martinafl

Durch ein Missgeschicks meines Mannes, der mir Nudeln kochte, aber nicht wusste dass diese für einen Nudelsalat sein sollte, stand ich plötzlich da.... Mist, bald fängt das Mitarbeiterfest an und ich habe keinen NUDELSALAT.... Also was tun? Ab in Chefkoch.de und gesucht, da habe ich dieses Rezept gefunden und gleich mal ausprobiert. WOW der Hammer, schmeckt suuuuper lecker. Die komplette Schüssel war gleich leer. Am liebsten hätte ich den Salat für mich alleine behalten. Allerdings habe ich nicht 250 ml Olivenöl genommen, das sah mir zu viel aus, sondern nur ca. 180 ml

26.01.2014 21:13
Antworten