Gemüse
Hauptspeise
Rind
Auflauf
Beilage
Schwein
Kartoffel
Kartoffeln
Ei

Rezept speichern  Speichern

Griechischer Hackauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 12.11.2009



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
2 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch, halb und halb
1 EL Olivenöl
1 Bund Lauchzwiebel(n)
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Thymian
3 Tomate(n)
150 g Feta-Käse
100 ml Milch, 1,5% Fett
200 g Schmand
2 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Im heißen Olivenöl unter Wenden ca. 15 Min braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben.
Das Hackfleisch in einem EL Olivenöl krümelig anbraten. Die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden, zu dem Hackfleisch geben und mitdünsten. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Thymian zu der Hackfleischmasse geben, kräftig abschmecken und auf die Kartoffeln geben.
Tomaten in Scheiben schneiden, auf das Hackfleisch legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fetakäse zerbröseln und auf den Tomaten verteilen. Milch, Schmand und die Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und evtl. Thymian würzen und über den Auflauf gießen.
Bei 175°C ca. 30-35 Min backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nicole0677

war superlecker....kann man auch gut noch ne kleine aubergine und zucchini mit hineinschnippseln...einfach zu machen und es kam super an, danke für´s rezept

21.04.2011 16:32
Antworten