Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.11.2009
gespeichert: 320 (0)*
gedruckt: 1.628 (1)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2008
5.128 Beiträge (ø1,32/Tag)

Zutaten

400 g Hähnchenfilet(s)
500 g Champignons, weiße
1 EL Rapsöl
3 große Knoblauchzehe(n), zerquetscht
200 ml Rotwein, trocken
1 Schuss Rum, weiß oder braun
200 g Schmand
150 g Käse (Gouda und Mozzarella), halb und halb, gerieben
  Gewürzmischung (Indasia Roll-Grill-Gewürz)
  Currypulver
  Paprikapulver
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen oder zerstoßen
  Salz
  Tabasco
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Filet in Stücke schneiden (zwischen Medaillongröße und Geschnetzeltem). Mit Roll-Grill-Gewürz, Knoblauch, Pfeffer, Curry und Paprika ordentlich vermischen und ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren.

In Öl kurz anbraten, wenden, mit Salz bestreuen und aus der Pfanne nehmen. Die Champignons in Scheiben schneiden und in der Pfanne braten, leicht salzen. Das Fleisch dazugeben und mit 1 Schuss Rum ablöschen, reduzieren lassen. Dann den Rotwein dazugeben und fast komplett einreduzieren lassen. Schmand mit Tabasco, Salz und Pfeffer verrühren und unter das Gericht geben,
aufkochen, etwas reduzieren lassen.

Käse darüber geben und schmelzen lassen (mit Deckel) oder im Ofen kurz gratinieren.

Im Original wird Reis dazu gereicht, aber Bandnudeln oder Spätzle schmecken ebenfalls hervorragend dazu.

In Kolumbien macht man dieses Gericht meist aus Rinderfilet, da dieses dort am günstigsten ist, ich koche es seit Jahren erfolgreich mit Geflügel.