Braten
einfach
Fleisch
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
ketogen
Low Carb
marinieren
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marinade für Braten aus hellem Fleisch

oft bewährt und immer lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.11.2009 1578 kcal



Zutaten

für
500 ml Bier (nach Möglichkeit Budweiser)
300 ml Olivenöl
2 Nelke(n)
3 TL, gehäuft Paprikapulver, scharfes
2 EL Pfefferkörner, rote
2 TL, gehäuft Meersalz, grobes
2 Lorbeerblätter
1 TL Kümmel, ganz
1 EL Zitronenschale, abgeriebene (Bio)
2 TL, gehäuft Senf (am besten französischer Honigsenf)
1 ½ kg Fleisch, helles (Schwein, Kalb oder Geflügel)

Nährwerte pro Portion

kcal
1578
Eiweiß
67,85 g
Fett
138,79 g
Kohlenhydr.
10,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Die trockenen Gewürze mit dem Senf und wenig Olivenöl in einen Mörser geben und alles zu einer Paste zerstoßen. Das Bier mit dem restlichen Öl vermischen und die Paste gut unterrühren.

Das Fleisch einlegen und darin wälzen und massieren. Für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, gelegentlich wenden.

Für den Ofen rate ich immer zu einem Bratenthermometer so wird es garantiert immer ein Genuss. Man brät ca. 45 Minuten pro kg Fleisch bei 160 Grad und muss dann immer auf die Anzeige vom Thermometer achten, die Kerntemperatur für Kalb und Schwein soll 68-82° sein, je nachdem, ob man das Fleisch rosa oder durch mag, für Geflügel ca. 80°. Mit der Marinade immer wieder das Fleisch übergießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.