Albertos Garganelli mit Sojabohnen - Pesto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.11.2009



Zutaten

für
300 g Grieß, Hartweizengrieß fein für Pasta
100 g Weizenmehl, Type 405
100 g Parmesan, frisch gerieben
4 Ei(er)
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
½ Bund Basilikum
½ Bund Petersilie, glatte
60 g Parmesan, frisch gerieben
80 g Sojabohnen, geröstet
30 g Pinienkerne
3 Zehe/n Knoblauch
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Mit den ersten 6 Zutaten einen Nudelteig herstellen, der dann nach einer Stunde Ruhezeit nicht ganz dünn ausgerollt wird.

Abgesehen vom Olivenöl die restlichen Zutaten fein pürieren. Öl unterrühren. Soviel Öl nehmen, bis die Soße eine cremige Konsistenz bekommen hat. Öl immer nur unterrühren, weil es sonst durch das Schlagen des Mixers bitter werden kann. Eventuell erst mal etwas Sonnenblumenöl nehmen, damit die Zutaten besser püriert werden können, dann das Olivenöl für den Geschmack unterrühren.

Teig in kleine Karos schneiden und mit dem entsprechenden Gerät Garganelli herstellen.

Garganelli im kochenden Salzwasser 2-3 Minuten garen und mit der Pestosoße und Parmesan servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, hab jetzt deine Garganelli gemacht, hab aber den Parmesan weggelassen. Ist leichter gegangen, als ich gedacht habe. Ciao Fiammi

20.04.2014 18:10
Antworten