Dips
einfach
Frittieren
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Salat
Saucen
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Knusprige Ravioli mit Walnusspesto an Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.11.2009



Zutaten

für
1 Pck. Ravioli mit Ricotta-Füllung (Kühlregal)
Öl zum Frittieren

Für das Pesto:

150 g Walnüsse
1 Knoblauchzehe(n)
25 g Butter
30 g Parmesan
etwas Walnussöl oder Olivenöl
Salz und Pfeffer
evtl. Crème fraîche

Für den Salat:

2 Bund Rucola
Olivenöl
Balsamico
Senf
Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Walnüsse mit Knoblauch, Butter und Parmesan pürieren. Mit Öl cremig rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und nach Geschmack Crème fraîche zufügen. Das Pesto in 4 kleine Förmchen füllen, mit je einer halben Walnuss und geriebenem Parmesan garnieren.

Den Rucola waschen, trocken schleudern und die groben Stiele abschneiden. Aus Senf, Balsamico und Öl ein Dressing zubereiten und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Reichlich Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf erhitzen und die Ravioli bei mittlerer Hitze unter Wenden goldbraun frittieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Neben dem Salat auf den Tellern anrichten. Die Förmchen mit dem Pesto dazu stellen.

Das Pesto schmeckt auch zu frisch gekochten Nudeln, zu gebratenem Gemüse oder zu Geflügel. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.