Bewertung
(51) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
51 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2009
gespeichert: 2.585 (0)*
gedruckt: 4.749 (16)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2004
14.456 Beiträge (ø2,67/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Weizenmehl, Type 405
125 g Wasser, lauwarm
13 g Hefe, frische
20 g Butter, oder Margarine
1 TL, gestr. Zucker
1 TL Salz
 etwas Olivenöl
  Für den Belag:
1 Beutel Mozzarella, frisch in der Lake
100 ml Tomate(n), passierte
10  Oliven, (grün oder schwarz)
Paprikaschote(n)
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 Dose Artischockenherzen, geviertelt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Teig sorgfältig kneten bis einen geschmeidigen, elastischen Teig entsteht. Zugedeckt knapp eine Stunde ruhen lassen. Der Teig hat in diesem Stadium das doppelte Volumen erreicht, ist glänzend und klebt nicht.

Teig etwas bemehlen und auf circa 1 cm oder etwas weniger ausrollen. Mit einer Schablone Scheiben ausschneiden. Daraus werden 9 Pizzette ausgeschnitten.

Diese auf ein eingeöltes Blech legen, mit passierten Tomaten, Oliven, Paprikaschoten in Streifen, etwas Knoblauch, Artischockenherzen oder eben nach Wunsch belegen. Salzen und pfeffern.

Zwischendurch wird der Backofen auf 250° vorgeheizt. Blech einschieben und alles circa 5-6 Minuten backen.
Mozzarella in feine Scheiben schneiden und nach dem ersten Backen darauf verteilen und anschließen noch 5-6 Minuten weiter backen.