Albertos Pizzette


Rezept speichern  Speichern

kleine Pizzen

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (60 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 09.11.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Weizenmehl, Type 405
125 g Wasser, lauwarm
13 g Hefe, frische
20 g Butter, oder Margarine
1 TL, gestr. Zucker
1 TL Salz
etwas Olivenöl

Für den Belag:

1 Beutel Mozzarella, frisch in der Lake
100 ml Tomate(n), passierte
10 Oliven, (grün oder schwarz)
1 Paprikaschote(n)
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 Dose Artischockenherzen, geviertelt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Alle Zutaten für den Teig sorgfältig kneten bis einen geschmeidigen, elastischen Teig entsteht. Zugedeckt knapp eine Stunde ruhen lassen. Der Teig hat in diesem Stadium das doppelte Volumen erreicht, ist glänzend und klebt nicht.

Teig etwas bemehlen und auf circa 1 cm oder etwas weniger ausrollen. Mit einer Schablone Scheiben ausschneiden. Daraus werden 9 Pizzette ausgeschnitten.

Diese auf ein eingeöltes Blech legen, mit passierten Tomaten, Oliven, Paprikaschoten in Streifen, etwas Knoblauch, Artischockenherzen oder eben nach Wunsch belegen. Salzen und pfeffern.

Zwischendurch wird der Backofen auf 250° vorgeheizt. Blech einschieben und alles circa 5-6 Minuten backen.
Mozzarella in feine Scheiben schneiden und nach dem ersten Backen darauf verteilen und anschließen noch 5-6 Minuten weiter backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NinaDeNada

Super lecker und einfach zu machen! Vielen Dank 🙏 kann ich nur empfehlen!

29.04.2020 13:38
Antworten
kleineshexle

Gutes Rezept! Etwas dick wurde der Teig. Hat uns aber geschmeckt.

20.09.2019 12:35
Antworten
stoffhexerl

Ich kann mich den vielen positiven Kommentaren nur anschließen. Die Pizetten sind einfach nur oberlecker. Habe die doppelte Menge gemacht und alle waren sofort weg! Rezept ist gespeichert und wird bestimmt ganz bald wieder gemacht!!

30.12.2018 09:18
Antworten
Anaid55

Hallo Alberto, sehr lecker, deine kleinen Pizzen, hat sehr gut geklappt in der Verarbeitung. LG Diana

15.11.2018 18:40
Antworten
NinaDeNada

Schnell zubereitet und super lecker. Der Teig ist echt gut! Nur zu empfehlen

08.09.2018 16:07
Antworten
EuleDEL

Die waren der Hammer!!!!! Der Teig super zu verarbeiten - einfach & doch so lecker *mjam* Kommt auf jeden Fall in die Pizza-Hitliste! :) Eule

10.03.2011 08:58
Antworten
Sissyy

Hallo! Gestern gab es diese Pizzetten bei uns. Teig war gut zu verarbeiten und schmeckte gut! Habe statt Artischocken und Paprika, Salami genommen! Bild ist unterwegs! Lg. Sissy

13.10.2010 11:31
Antworten
Saya1981

Ich habe heute die Pizetten gemacht. Sie waren sehr lecker. Ich habe 8 Pizetten und ne größere Pizza rausbekommen aus dem Teig. Lecker.

11.10.2010 19:54
Antworten
Patzi

Ein schön zu verarbeitender Teig und toller Geschmack. Beim nächsten Mal werde ich allerdings die Hefe etwas reduzieren, die Pizzen sind extrem aufgegangen (vielleicht war auch die Hefe nicht in Ordnung), das hat mich fast ans Märchen mit dem Brei erinnert, der immer mehr wird ;)

06.04.2010 14:51
Antworten
Merceile

Für mich sind diese kleinen Pizzen einfach perfekt. Der Teig läßt sich wunderbar verarbeiten und es macht großen Spass der Fantasie beim Belegen freien Lauf zu lassen. Danke für das Rezept! LG Merceile

23.02.2010 21:01
Antworten