Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2009
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 239 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.378 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

Ei(er)
100 ml Öl
100 ml Wasser
180 g Zucker
180 g Mehl
  Zimt
1/2 Pck. Backpulver
1/2 Pkt. Vanillezucker
 etwas Zitronenschale, gerieben
  Für die Füllung:
1 1/2 kg Äpfel
1 1/2 Pck. Löffelbiskuits, (Biskotten)
 etwas Zitronensaft
5 Blatt Gelatine
  Zucker, nach Bedarf
  Rum, zum Auflösen der Gelatine
2 Becher Sahne, (Obers)
  Apfel - Spalten und Biskotten zum Verzieren
 evtl. Kuchenglasur, (Schokoladen-)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Eiklar und der Hälfte des Wassers Schnee schlagen. Eidotter, Öl, restliches Wasser und Zucker sehr schaumig rühren. Vanillezucker und Zitronenschale dazugeben. Mehl und Zimt mit dem Backpulver unterrühren und den Schnee unterheben. In einer Tortenform bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

Äpfel vierteln und mit sehr wenig Wasser weich dünsten und durch die flotte Lotte passieren. Das Apfelmus mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Gelatine in etwas Rum auflösen und zum Apfelmus geben. Die ausgekühlte Torte in der Mitte durchschneiden. Den oberen Tortenteil in die Tortenform legen, Apfelmus und Biskotten in je 3 Schichten darauf verteilen. Unteren Tortenboden drauflegen und im Kühlschrank einige Stunden erstarren lassen.

Torte aus der Form nehmen und mit geschlagenem Obers bestreichen und verzieren, Schlagobersrosetten aufdressieren.

Evtl. Biskotten schräg halbieren und in Schokoladeglasur zur Hälfte tunken. Torte mit Apfelspalten und Biskotten verzieren. Evtl. noch etwas Zimt darüber streuen.