Gnocchi mit Spinat - Gorgonzola - Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 09.11.2009



Zutaten

für
1 Paket Rahmspinat (TK)
150 g Gorgonzola
200 g Schinken
200 ml Milch, ca.
Salz und Pfeffer
evtl. Brühe, gekörnte
2 Pkt. Gnocchi
Salzwasser
evtl. Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Spinat auftauen lassen, die Milch unterrühren und alles erhitzen. Den Gorgonzola klein schneiden und in der Spinat-Milch-Mischung auflösen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und kurz in der Soße erwärmen. Die Soße mit Pfeffer und vorsichtig mit Salz oder etwas Instantbrühe würzen.

In der Zwischenzeit die Gnocchi nach Packungsanweisung im Salzwasser garen. Zusammen mit der Soße servieren. Dazu passt prima noch etwas Parmesan.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Für die Sauce hatte ich noch ein paar Zwiebelwürfel angedünstet. Ansonsten nach Rezept und es hat uns wirklich sehr gut geschmeckt. LG Petra

10.01.2020 19:52
Antworten
Sternschnuppe75

Heute gekocht...und ich muss sagen mega lecker.Eigentlich mag ich keinen Gorgonzola aber durch den Spinat und die Milch ist der gar nicht so Dominant.Von mir 5*

28.01.2018 21:11
Antworten
susrol

Ist sehr würzig und wirklich superlecker. Habe noch Knoblauch und Muskat in die Soße getan und es war perfekt. Statt Gnocchi gab es Schupfnudeln.

28.08.2017 13:34
Antworten
Red_Riding_Hood

Das Rezept ist sehr gut! Schade, dass es nicht mehr Anklang findet. Da ich statt dem Rahmspinat Blattspinat genommen habe, wurde meine Sauce sehr flüssig, passt mit den Gnocchi aber gut zusammen.

07.10.2014 23:41
Antworten