Bewertung
(25) Ø4,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2009
gespeichert: 1.473 (3)*
gedruckt: 14.852 (57)*
verschickt: 150 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2009
2.089 Beiträge (ø0,6/Tag)

Zutaten

250 g Johannisbeeren, rote (frisch oder tiefgekühlt)
Zitrone(n)
250 g Mascarpone
250 g Joghurt, (Vollmilchjoghurt)
2 EL Amaretto
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
75 g Kekse, (Cantuccini)
30 g Baiser, weiße Schalen
50 g Schokolade, zartbitter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frische Johannisbeeren vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Die Zitrone auspressen.

Den Mascarpone mit Joghurt, Zitronensaft, Amaretto, Zucker und Vanillinzucker glatt rühren. Die Beeren mit der Gabel von den Rispen streifen und unter die Mascarponecreme heben. Cantuccini, Baiser und Schokolade grob hacken und alles ebenfalls behutsam unter die Creme heben.

Auf 4 Gläser verteilen und evtl. mit Johannisbeerrispen verzieren.