Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2009
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 363 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2009
8.555 Beiträge (ø2,37/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 cl Likör (Alchermes
  Für den Biskuitboden:
70 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
60 g Mehl
1/2 TL Backpulver
  Für den Belag:
Vanilleschote(n)
1 Scheibe/n Zitrone(n)
1/2 Liter Milch
Ei(er)
80 g Zucker
25 g Mehl
1/2 Glas Kirsche(n), (Amarenakirschen)
2 Becher Schlagsahne
  Schokoladenraspel von Zartbitterschokolade zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Blitz-Biskuit aus 3 Eiern backen (hier kann man auch ein eigenes Biskuit-Hausrezept nehmen): Die Eier mit Zucker und Päckchen Vanillepuddingpulver 6 Minuten lang zu einer cremigen Masse schlagen. Mehl und Backpulver gesiebt unterheben. Bei 175° ca. 15 Minuten in einer 26 cm-Springform backen, dann abkühlen lassen.

Den Biskuit mit dem Alchermes tränken. Das ist ein italienischer Kräuterlikör mit beeindruckend roter Farbe und einem genauso beeindruckenden Geschmack. Man sollte ihn aus dem Urlaub mitbringen oder bei einem italienischen Feinkosthändler bekommen. Im normalen Supermarkt hier bei uns gibt es ihn leider nicht.

Für die italienische Vanillecreme die Vanilleschote und eine Scheibe Zitrone in ½ Liter Milch geben und die Milch aufkochen lassen. In einer Schüssel die Eier, mit Zucker und Mehl gut verrühren.
Durch ein Sieb die heiße Milch zu der Eiermasse in die Schüssel gießen und mit dem Schneebesen über einem Wasserbad die Masse schlagen, bis sie cremig wird. Kalt werden lassen und auf den getränkten Biskuitboden streichen.

½ Glas klein geschnittene Amarenakirschen oder andere kandierte Früchte auf der Vanillecreme verteilen. Die Schlagsahne steif schlagen und auf den Kuchen streichen. Mit Schokospänen von Zartbitterschokolade bestreuen.