Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2009
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 938 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2009
302 Beiträge (ø0,09/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 m.-große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
175 g Zucker
160 g Mehl
1/2 TL Backpulver
500 g Rhabarber, (bereits abgezogen abwiegen)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Puddingpulver, Sahne-
50 g Butter
75 g Zucker
75 g Mandel(n), gemahlen
500 ml Sahne
1 Pck. Vanillinzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz anschlagen, 175 g Zucker zugeben und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb separat kurz verschlagen, dann unter den Eischnee ziehen. 160 g Mehl und 1/2 Teel. Backpulver übersieben und vorsichtig unterziehen.
Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte 26er Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober- und Unterhitze ca. 20 Min. backen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit 500 g Rhabarber klein schneiden. Diesen mit 150 g Zucker und 1 Vanillinzucker ca. 6 Min. kochen.
1 Pck. Sahne-Puddingpulver mit 6 Essl. Wasser verrühren und den Rhabarber damit binden. Etwas abkühlen lassen.

Den Biskuitboden mit einem Löffel aushöhlen (aber nicht bis auf den Grund), dabei einen 2 cm breiten Rand stehen lassen.

50 g Butter erhitzen, das Biskuitinnere zerkrümeln und mit 75 g Zucker und 75 g gemahlenen Mandeln in der Butter rösten, dabei öfters wenden. Erkalten lassen.

500 ml Sahne mit 1 Pck. Vanillinzucker steif schlagen.

Den Rhabarber in den ausgehöhlten Boden füllen. Die Sahne darauf verteilen (auch den Rand mit einstreichen). Die kalten Biskuitkrümel auf der Torte und dem Rand verteilen.