Bewertung
(20) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2003
gespeichert: 521 (1)*
gedruckt: 3.754 (7)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.03.2003
480 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Salbei
6 EL Öl (Olivenöl)
250 g Reis (Risottoreis)
150 ml Wein, weiß
700 ml Gemüsebrühe, heiße
250 g Kirschtomate(n) (am Strauch)
80 g Parmesan, gerieben
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 469 kcal

Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. 4 Zweige Salbei beiseite legen, restl. Blättchen abzupfen und quer in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. 4 EL Öl in einem breiten Topf erhitzen, Salbeizweige darin bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute braten, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Salbeistreifen im Öl glasig dünsten. Reis zugeben und unterrühren, bis alle Körner vom Fett überzogen sind. Mit Wein ablöschen, Flüssigkeit verdampfen lassen. Reis mit heißer Brühe auffüllen, bis er knapp bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen, dabei nach und nach die Brühe zugießen und immer wieder rühren. Tomaten in 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze 3 Min. braten. Die Hälfte vom Parmesan unter das Risotto heben, salzen und pfeffern. Mit Tomaten und gebratenem Salbei garniert servieren. Restl. Käse extra dazu servieren.
Schmeckt "solo" oder z.B. mit Kalbsleber