Dotschen mit Schweinefleisch und Kartoffeln

Dotschen mit Schweinefleisch und Kartoffeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Bayerische Küche

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.11.2009



Zutaten

für
500 g Schweineschulter, ohne Knochen
200 g Zwiebel(n), gehackt
3 Liter Fleischbrühe oder Gemüse-
1 kg Steckrübe(n) (Kohlrüben, Dotchen)
1 Bund Majoran, gehackt
750 g Kartoffel(n), geschält und gewürfelt
1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
100 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Von der Schulter Schwarte und Fett abschneiden, fein würfeln und in einem Schmortopf ausbraten. Fleisch würfeln und im ausgebratenen Fett kräftig anbraten. Zwiebeln zum Schluss mitbraten, mit 3 EL Brühe ablöschen und alles zugedeckt ca. 20 Min. schmoren lassen.

In der Zwischenzeit Dotschen schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zusammen mit dem Majoran zum Fleisch geben, mit Brühe aufgießen und zugedeckt ca. 20 Min. garen. Nach 15 Min. Kartoffeln und Lauch zugeben.

Wenn Kartoffeln und Rüben gar sind, alles nochmals vermischen, Crème fraîche unterrühren und erhitzen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.