Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
warm
Schnell
einfach
Braten
Herbst
Studentenküche
Gluten
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Zucchini - Puffer mit Käse

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.11.2009 226 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Zucchini, ca. 30 cm, geputzt, grob geraspelt
100 g Käse (Parmesan, alter Gouda), gerieben
2 m.-große Ei(er), frische
Mehl
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
Kräuter, gehackte nach Belieben
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
226
Eiweiß
10,70 g
Fett
16,50 g
Kohlenhydr.
8,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die geraspelten Zucchini gut ausdrücken und mit Käse, Eiern, Kräutern und Knoblauch vermischen. So viel Mehl zufügen, dass ein formbarer Teig entsteht, nach Geschmack salzen und pfeffern.

Püfferchen formen und im heißen Öl goldbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Msbb

Mhh welch leckerer Parmesanduft in meiner Küche. Hab die Zutaten verdoppelt, weil ich Pfanne und Backofen probieren wollte. Beide waren 👍. Backofen 220 G vorgeheizt, die dicken Pflänzchen erst im unteren Bereich gebacken ca 15 Min., als sie unten leicht braun waren in den oberen Bereich Backofen, damit sie oben noch a bisserl Farbe bekommen ca. 5-10 Min. Mir hat die Backofen Version sehr gut geschmeckt (irgendwie mehr Käse Geschmack) meinem Mann die in Pfanne ausgebratenen. Wegen Mehlmenge, habe immer wieder nachgeschüttet, umgerührt und wenn das Pflänzchen die "Form" leicht beibehält , hat es gepasst. Danke fürs Rezept, wird es öfter geben 👍

23.04.2020 14:52
Antworten
Gonerila

Danke <3. Freut mich!

24.04.2020 10:26
Antworten
Spammails

Kann ich die Puffer auch im Backofen backen?

25.03.2020 21:52
Antworten
Gonerila

Ja, kein Problem, geht auch im Backofen (und sind dann auch nicht so fett)

24.04.2020 10:26
Antworten
Gonerila

<3

24.04.2020 10:26
Antworten
namaka

Heute gesucht, gefunden und zum nachmachen kann ich das Rezept nur empfehlen 😋

23.08.2018 19:00
Antworten
yelizyeliz

super Rezept Danke dafür 🤗

06.04.2018 21:29
Antworten
Lino1113

Ist zwar schon ein Weilchen her dass ich diese wirklich sehr leckeren Puffer das erste Mal gemacht habe. Aber meinem Sohnemann sind sie im Gedächtnis geblieben. Somit gibt es diese heute endlich mal wieder...😉 Schmecken übrigens auch noch kalt am nächsten Tag...😊 Somit werden heute gleich 2 kg Zucchini verarbeitet, damit wir für morgen gleich noch ein Vesper für alle übrig haben... Dankeschön für das wirklich leckere und unkomplizierte Rezept.

16.01.2018 16:11
Antworten
Rosi099

war sehr lecker

28.08.2017 12:33
Antworten
Gonerila

Danke, Rosi099!

12.09.2017 13:33
Antworten