Buntes Gemüse - Omelett


Rezept speichern  Speichern

Ob kalt oder warm, schmeckt immer

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.11.2009 310 kcal



Zutaten

für
100 g Brokkoli
1 kleine Möhre(n)
1 kleine Paprikaschote(n), grün
2 Stück(e) Frühlingszwiebel(n)
4 EL Öl
1 EL Butter
8 Ei(er)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen und fein zerkleinern. Die Möhre schälen und in kleine Stifte schneiden. Die Paprika halbieren, von Samen und Trennwänden befreien, waschen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Von den Frühlingszwiebeln welke Blätter entfernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die saftigen grünen Blätter mit verwenden.

Die Hälfte des Öls und der Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Gemüses zugeben und bei schwacher Hitze etwa 3 Minuten bissfest braten.
Die Eier in eine Schüssel schlagen, salzen, pfeffern und leicht verquirlen. Die Hälfte davon zum Gemüse gießen und mit einer Gabel mehrmals durchrühren. Sobald das Omelett stockt, rundum vom Pfannenrand lösen und einmal zusammenklappen. Warm halten und, wie beschrieben ein zweites Omelett braten.

Die Omeletts halbieren, und je 1/2 Omelett auf vorgewärmten Tellern servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

schönes Rezept zur Gemüseverwertung. LG

14.12.2017 14:23
Antworten