Vanille - Mascarpone - Creme mit Mandarinen

Vanille - Mascarpone - Creme mit Mandarinen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.11.2009



Zutaten

für
1 Pck. Puddingpulver, Vanille, zum Kaltrühren
1 Pck. Mascarpone
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
1 TL Mohn
300 ml Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Mandarinen abtropfen lassen, dabei etwas von dem Saft auffangen. Vanillepudding mit der Milch nach Packungsanweisung zubereiten. Mascarpone unterschlagen. Mandarinensaft nach Geschmack zugeben. Mohn unterrühren. Als letztes die Mandarinen sehr vorsichtig unterheben.

Das Rezept funktioniert auch wunderbar mit filetierten Orangen und Orangensaft. Dann schmeckt es etwas fruchtiger und weniger "vanillig".

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zwubel

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat. :-)

27.06.2016 20:26
Antworten
stuewi

War auf der Suche nach einem schnellen Nachtisch-Rezept, um meinen Rest Mascarpone zu verwerten. Und: Ich hab es gefunden! Habe es zwar mit "normalem" Vanillepudding gemacht, den ich einfach habe abkühlen lassen. Alle waren begeistert.

04.04.2016 16:25
Antworten
Zwubel

Wäre ja schön, wenn die Schlechtbewerter auch mal einen Kommentar hinterlassen würden. Verstehen tue ich es nicht. Das Rezept ist seit Jahren der Renner auf allen Parties und Feierlichkeiten und hat sogar den Schwiegereltern super geschmeckt. Und die sind wirklich mäkelig.

19.12.2015 21:26
Antworten