Kokosröllchen

Kokosröllchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 24.10.2003 3538 kcal



Zutaten

für
125 g Butter
150 g Zucker
100 g Kokosmehl
100 g Weizenmehl
2 Eiweiß
200 g Schokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 33 Minuten
Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Backpapier auf ein Backblech legen und ca. 10 Kreise mit einer Tasse oder Glas zeichnen.

Butter und Zucker schaumig rühren, Kokos- und Weizenmehl mischen und auf die Schaummasse sieben. Eiweiß steif schlagen, eine Hälfte in den Teig rühren, die andere Hälfte unterheben. Teig dünn innerhalb der Zeichnung ausstreichen und ca. 6 - 8 min. backen. Danach sofort die Küchlein einzeln vom Papier lösen und um den Griff eines Holzlöffels zusammenrollen. Die restlichen Plätzchen inzwischen im Ofen lassen.

Schokolade schmelzen und die Enden der Röllchen hineintauchen. Auf Backpapier trocknen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

The_Stardy

Nachtrag: schmecken super-lecker!!!!!

22.09.2012 20:51
Antworten
The_Stardy

Riechen super.... Nur: der Teig lässt sich NICHT ausstreichen, wie oben beschrieben. Ich habe das Gefühl, es fehlt was an Flüssigkeit. Hätte das Eigelb noch zur Butter-Zucker-Masse gehört? Wei "schaumig" wurde die bei mir nicht. Aufrollen klappt nicht... ich denke, es liegt an der Konsistenz des Teiges. Nächstes Mal kommt das Eigelb einfach noch mit rein.... ;) LG Star

22.09.2012 20:41
Antworten
mine75

kokosmehl ist entöltes gemahlenes kokosnussfleisch, keine kokosraspeln. aufgrund seiner gesunden eigenschaften DAS mehl der ersten wahl.

10.03.2014 21:41
Antworten
bubu_s

Also das geht ja wohl gar nicht!! 10 Stück bei der Mengenangabe haben einen Durchmessen von ca. 12 cm. Rollen lassen sie sich gar nicht, brechen sofort. Sind also nur große Flatschen geworden. Schade drum !! Achja: Kokosmehl sind superfein gemahlene Kokosraspeln ( eben fein wie Mehl).

25.02.2007 22:47
Antworten
Fiorellla

Hallo, wo bekommt man denn Kokosmehl? Schon mal Danke

04.11.2006 16:32
Antworten
honeybunny16

ist mit kokosmehl kokosraspel gmeint?

08.04.2006 19:17
Antworten