Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2009
gespeichert: 333 (0)*
gedruckt: 4.470 (13)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.223 Beiträge (ø0,52/Tag)

Zutaten

500 g Fischfilet(s), (TK - z.B. Rotbarsch)
1/2  Zitrone(n), den Saft
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1,6 kg Zucchini, halbiert und in feine Scheiben
2 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
Gemüsezwiebel(n), in feine Ringe
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
3 EL Olivenöl
4 EL Basilikum, frisch, gehackt
100 g Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fischfilets 30 Minuten antauen, dann mit dem Zitronensaft beträufeln und weitere 15 Minuten durchziehen lassen.

Dosentomaten gut abtropfen lassen und einmal durchschneiden.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und die Knoblauchzehe darin hell andünsten. Die Zucchini kurz mit anbraten. Die Schältomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Gemüse etwa 20 bis 30 Minuten bei leicht geöffnetem Deckel köcheln lassen. Wer es saftiger mag, kann den Saft der Dosentomaten mit dazugeben.

Etwas Wasser mit Salz in einem flachen Topf zum Kochen bringen und die Fischfilets darin ca. 8 bis 10 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.

Das Gemüse abschmecken, mit dem Basilikum verfeinern und auf Tellern anrichten.
Fisch darauf geben und nach Belieben mit Parmesankäse bestreuen.