Backen
Kuchen
Trennkost
Weihnachten
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Quarkstollen

Trennkost-Backrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.11.2009



Zutaten

für
500 g Dinkelmehl, fein
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Muskat
1 Msp. Zimt
1 Msp. Kardamom
200 g Butter, geschmolzen und abgekühlt
200 g Honig
250 g Quark, 20 %
2 Eigelb
200 g Rosinen
150 g Mandel(n), gehackt
50 g Orangeat, fein gehackt
50 g Zitronat, fein gehackt
2 EL Rum
1 Pck. Weinsteinbackpulver
50 g Butter, zum Bestreichen
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Das Mehl, den Vanillezucker, das Salz und die Gewürze in einer Schüssel mischen.
Anschließend die Butter, den Honig, den Quark und die Eigelbe zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Die restliche Zutaten unterkneten und den Teig eine Stunde ruhen lassen.
Erst dann das Backpulver unterkneten.

Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus dem Teig einen Stollen formen (oder in eine gefettete Stollenform/Kastenform geben) und etwa eine Stunde hellbraun backen.
Noch warm mit zerlassener Butter bestreichen und dick mit Puderzucker bestreuen.

Tipp:
Schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit – als Brötchen (entsprechend kürzere Backzeit) zum Frühstück mit Butter eine feine Abwechslung.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.