Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2009
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 794 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.206 Beiträge (ø0,51/Tag)

Zutaten

  Lasagneplatte(n) (ohne Ei)
2 EL Butter
400 g Äpfel, mürbe/süße, geraspelt
75 g Mandel(n), gehackt
75 g Walnüsse, gehackt
75 g Haselnüsse, gehackt
2 EL Rohrzucker
1 EL Zimt
 etwas Sahne
 etwas Wasser
500 g Joghurt
125 g Käse, Butterkäse, (60 %), gerieben
 n. B. Rohrzucker
150 g Mozzarella, in dünne Scheiben
  Butter, für die Auflaufform
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Auflaufform gut mit Butter ausfetten.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und Äpfelraspel darin kurz anbraten.
Die gehackten Nüsse untermischen und das Ganze mit Zucker und Zimt bestäuben, mit etwas Wasser und Sahne ablöschen, damit eine streichfähige Masse entsteht.
Den Joghurt mit dem Butterkäse vermischen und nach Geschmack süßen.
Abwechselnd die Lasagneplatten, die Apfel- und die Joghurt-Käse-Mischung einfüllen.
Den Mozzarella zum Schluss obenauf legen.

Die Lasagne für etwa 2 Stunde abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die süße Lasagne 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.