Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2009
gespeichert: 90 (0)*
gedruckt: 818 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.207 Beiträge (ø0,5/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Frischkäse, natur
250 g Quark, 20 %
Eigelb
50 g Butter, sehr weich
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Puddingpulver (Vanille, Mandel oder Sahne)
1 Msp. Weinsteinbackpulver
  Fett und Grieß für die Förmchen
  Für den Belag:
1 Glas Heidelbeeren, (580 ml)
1 Pck. Tortenguss, rot

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

6 Tarteförmchen fetten und leicht mit Grieß ausstreuen.
Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Quark mit dem Frischkäse, den Eigelben, der Butter, dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz schön cremig aufrühren. Das Puddingpulver und das Backpulver mischen und unterrühren.
Den Teig auf die Tarteförmchen verteilen und etwa 30 bis 35 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Heidelbeeren auf einem Sieb sehr gut abtropfen lassen, den Fruchtsaft auffangen.
250 ml vom Fruchtsaft abmessen (evtl. mit Wasser auffüllen). Den Tortenguss damit zubereiten. Heidelbeeren auf den Törtchen verteilen und den Tortenguss darüber geben.

Tipp:
Nicht-Trennköstler können statt Heidelbeeren auch Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren etc. nehmen.