Bewertung
(18) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2001
gespeichert: 766 (0)*
gedruckt: 10.222 (8)*
verschickt: 195 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
25 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lammfilet(s) - Medaillons
Ei(er), hartgekocht und feingehackt
1 Becher Frischkäse, Bresso (Kräuter)
2 Scheibe/n Toastbrot, nicht getoastet
1 EL Kräuter (Kräutermix italienisch), tiefgekühlt
50 ml süße Sahne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 4 Filets pfeffern und salzen. Nun den Becher Bresso ( sollte Zimmertemperatur haben ) in eine Schüssel geben, die Toastscheiben entrinden und feinwürfeln und dem Bresso hinzufügen, danach die Kräuter, das Ei und die Sahne dazugeben und zu einer
relativ glatten Masse verrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer noch abschmecken.
Als nächstes wird die Kräutermasse auf die Filets gestrichen (ca. einen halben Zentimeter dick).

In den vorgeheizten Ofen bei 200° ( Umluft ) auf der mittleren Schiene ca. 30-35 Min braten, bis die Kruste goldbraun ist.

Dazu passen Karoffeln oder Nudeln.