Bewertung
(44) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
44 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2009
gespeichert: 757 (3)*
gedruckt: 4.287 (29)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2007
130 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln, Spiralnudeln (Menge je nach Bedarf)
1 Ring/e Fleischwurst, oder 2 abgebundene Fleischwürste
1 m.-große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), bunt
  Mehl
  Tomatenmark
175 ml Gemüsebrühe
  Paprikapulver, edelsüß
1 TL, gehäuft Kräuter - Mischung, getrocknete
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
 etwas Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spiralnudeln vorab kochen und beiseite stellen.

Zwiebeln in Würfel schneiden und im Öl glasig braten. Fleischwurst pellen, längs halbieren, in Scheiben schneiden, zugeben und scharf anbraten. Gewürfelte Paprika in die Pfanne geben und etwas anbraten lassen. Anschließend mit Mehl bestäuben (alles sollte leicht bedeckt sein), ca. 4-6 EL Tomatenmark zufügen (Menge je nach Geschmack) und gut verrühren. Mit Gemüsebrühe ablöschen, kräftig verrühren. Mit Paprikapulver, Salatkräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Nudeln dazugeben und nochmal kurz kochen lassen.