Gemüse
Hauptspeise
Rind
Backen
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Schwein
Snack
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spanische Hackfleischnester

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.11.2009



Zutaten

für
1 Brötchen, vom Vortag
1 Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Ei(er)
1 TL Basilikum
1 TL Majoran
Salz und Pfeffer, schwarzer
1 TL Paprikapulver
½ TL Brühe, gekörnte
200 g Käse, (Gratinkäse)
1 Paprikaschote(n), rote
6 Peperoni, milde
2 Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad (Gas Stufe 3 ) vorheizen.

Brötchen in Wasser einweichen, Zwiebeln fein hacken.

Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebeln, Ei, Kräuter, Gewürze und die Hälfte des Käses verkneten und abschmecken.
8 Kugeln formen, flach drücken und in die Mitte jeweils eine Kuhle drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten.

Paprika putzen und fein Würfeln, Peperoni in Ringe schneiden. In die Hackfleischnester verteilen.

Im heißen Backofen 10 Minuten garen.

Restlichen Käse darüber streuen, mit je einer Tomatenscheibe belegen.

Weitere 10 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chriho

Hallo kleinemaus021, ich habe dieses Rezept zu einem gemütlichen Abend ausprobiert, es wurde von allen für sehr lecker befunden. Durch die Paprika und diePeperonis waren die Hackfleischnester schön saftig und dann noch mit Käse überbacken mmmh... wird auf jeden Fall wiederholt!!! Grüße von Chriho

25.01.2011 19:58
Antworten