Frikadellen auf Mamas Art


Rezept speichern  Speichern

Buletten, Fleischpflanzerl

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 05.11.2009 638 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, mageres vom Schwein (frisch durchgedreht vom Metzger)
2 Ei(er)
3 EL Semmelbrösel (oder 1 Semmel vom Vortag)
1 TL Salz
Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Currypulver
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
1 TL Senf, mittelscharfer
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
Öl, (Sonnenblumenöl) zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
638
Eiweiß
38,48 g
Fett
50,04 g
Kohlenhydr.
9,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Falls eine Semmel verwendet wird, diese in Wasser einweichen und mit einer Tasse Wasser beschweren, damit sie unter Wasser bleibt. Dann tüchtig ausdrücken.

Das Hackfleisch mit Eiern, Zwiebeln, den Gewürzen und den Bröseln (oder dem ausgedrückten Brötchen) gut vermengen, in 5 oder 6 Teile aufteilen und diese in den Händen zu Frikadellen rollen und etwas flach drücken.

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen in das heiße Fett geben. Die Temperatur auf "klein" zurückschalten und die Frikadellen ca. 8 Minuten braten. Dann wieder kurz hoch heizen und die Frikadellen wenden. Wieder auf "klein" zurückschalten und das Fleisch weitere ca. 8 Minuten braten. Sie sollen auf jeder Seite schön braun und knusprig sein.

Wenn Unsicherheit herrscht, ob sie gar sind, lieber eine Frikadelle in der Mitte durchschneiden und sich vergewissern, dass nichts mehr roh ist.

Sie schmecken heiß und kalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Ginger, sehr leckere Fleischküchle, wie wir sagen. LG Diana

14.09.2018 14:36
Antworten
Omilie48

Hallo, Ich habe dein Rezept ausprobiert ,und die Frikadellen waren super lecker, Mache ich jetzt öfters. Bild folgt! GVLG Omilie48

27.07.2017 20:09
Antworten
Ginger88

Hallo Silke0264, danke, daß Du das Rezept ausprobiert hast ! Freut mich, zu hören, daß Dir und Deiner Familie die Frikadellen geschmeckt haben. Schönen Tag noch und viel Spaß im CK, Ginger88 PS: wollte natürlich keinen Kommentar abgeben, sondern den von Silke0264 beantworten !!

12.11.2009 12:30
Antworten
Ginger88

Hallo Silke0264, danke, daß Du das Rezept ausprobiert hast ! Freut mich, zu hören, daß Dir und Deiner Familie die Frikadellen geschmeckt haben. Schönen Tag noch und viel Spaß im CK, Ginger88

12.11.2009 12:27
Antworten
silke0264

Hallo ginger88 Habe deine Frikadellen gestern ausprobiert und muss zu meiner Freunde sagen,das es meiner Familie sehr gut geschmeckt hat.Habe dazu KAPÜ und Mischgemüse gemacht .Kommt auf jedenfall wieder auf den Tisch LG Silke

12.11.2009 06:24
Antworten