Bewertung
(389) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
389 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2009
gespeichert: 9.371 (21)*
gedruckt: 52.573 (256)*
verschickt: 142 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2009
1.107 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

100 g Butter
100 g Zucker
Ei(er), getrennt
1 Beutel Vanillezucker
500 g Magerquark
80 g Weichweizengrieß
1 gr. Dose/n Pfirsich(e)
  Butter für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für eine Auflaufform von ca. 28 x 18 cm.

Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Pfirsiche gut abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Die Eiweiße mit dem Schneebesen des Mixgerätes steif schlagen und beiseitestellen.

Ebenfalls mit dem Schneebesen die geschmeidige Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Schließlich den Quark und dann den Grieß einrühren. Zuletzt den Eischnee von Hand mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Die Pfirsiche unterheben, alles in die gebutterte Auflaufform geben und etwas glatt streichen.

Den Auflauf auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen. Nach knapp 30 Minuten mit Pergament abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Schmeckt heiß und kalt.
Quark Grieß Pfirsich Auflauf
Von: Anna Walz, Länge: 1:50 Minuten