Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2009
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 241 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 Liter Gemüsebrühe
500 g Bohnen, grüne, frische
200 g Sahne
150 g Schinkenspeck
1 Bund Majoran
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen, würfeln und mit den Kartoffeln in der Butter oder Margarine anschwitzen. Die Brühe dazugießen und alles 15 Minuten zugedeckt kochen lassen.

Die Bohnen waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln in der Brühe mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Die Sahne und die Bohnen zugeben und alles bei mittlerer Hitze nochmals 15 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Speck fein würfeln, in der Pfanne knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Majoran von den Stielen zupfen und in die Suppe geben. Die Suppe mit dem Speck bestreuen und servieren. Die Suppe ist sehr lecker, das haben auch "Suppengegner" bestätigt.