Zucchinipfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 04.11.2009



Zutaten

für
1 große Zucchini
500 g Hackfleisch vom Rind oder halb und halb
1 Glas Letscho
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
½ Dose Mais
1 große Zwiebel(n), gehackt
etwas Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Chilipulver
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
Rapsöl
1 Becher Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zucchini in Würfel schneiden.

Einen Topf mit wenig Öl auspinseln, die Zwiebeln darin anbraten, dann das Hack dazugeben mit anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit ihrem Saft dazu geben. Letscho, Zucchini und Knoblauch dazugeben und alles 30-45 Minuten zugedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen. Am Ende den Mais dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken und die Crème fraîche unterrühren.

Mit Brot, Nudeln, Kartoffeln oder Reis servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tinelana

das ist soooooo super lecker. 😊😊😊😊😊

17.01.2019 19:07
Antworten
schnattilie

:-) es freut mich, wenn es Euch genauso gut schmeckt wie uns

24.01.2019 07:01
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Schönes Gemüse-Rezept, da essen auch die Kids gern mal Gemüse. Wird sicher noch oft wiederholt. Besten Dank!!

29.07.2014 08:03
Antworten
sweet-maja

Danke Schnatti Lg, Maja

11.08.2012 16:27
Antworten
schnattilie

hallo Maja, Letscho ist eine ungarische Paprika-Spezialität. Die gibt es fast überall im Konservenregal, google und wicki geben aber auch auskunft und hier im chefkoch gibt es diverse rezepte es selbst zu machen... lg schnatti

11.08.2012 15:26
Antworten
ancabi

Ich mag total gerne Zucchini, meinen Mann kann ich nur mit Tricks dazu bringen das er ihn isst. Mit diesem Rezept hat es sehr gut geklappt, hat ihm wirklich geschmeckt. Letscho habe ich keinen bekommen, dafür habe ich Zigeunersoße verwendet. Mais-Anteil wurde auf Wunsch eines einzelnen Herren erhöht und ich habe noch frische Champignons mit reingeschnibbelt. LG ancabi

27.04.2011 19:22
Antworten
schnattilie

;-) na das klingt doch auch lecker...

28.04.2011 10:51
Antworten
Melanie11

Das ist sicher ein sehr leckeres Rezept! Ich habe es bisher nicht "entdeckt", weil es bei uns auch ständig Zucchinipfanne gibt - und die koche ich inzwischen ohne Rezept :) Mais mache ich normalerweise keinen rein, ist aber mal nen Versuch wert.

10.09.2010 07:47
Antworten
schnattilie

och, eigentlich ist der nicht wirklich wichtig. man kann das ganze, ähnlich wie einen eintopfganz nach lust undlaunekombinieren. habe dieses we mal schwarze oliven und angebratene auberginen mit reingemacht und statt letscho einfach noch kleingeschnittene tomaten und grillsoße barbecue. das war auch wirklich sehr lecker..... lg schnatti

13.09.2010 08:49
Antworten
eifelkrimi

Diese Zucchihipfanne hab ich in den letzten Wochen schon mehrmals gekocht. schnell, einfach und lecker lg eifelkrimi

10.09.2010 06:15
Antworten