Hauptspeise
Europa
Auflauf
Vegetarisch
Reis
Schnell
einfach
Deutschland
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Brokkolireis mit Käsehaube

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 09.11.2003



Zutaten

für
100 g Reis
750 g Brokkoli
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Butter
50 g Mandel(n), gehackte
Salz und Pfeffer
4 Ei(er), davon das Eigelb
125 ml Milch
100 g Käse, gerieben
4 Ei(er), davon das Eiweiß, zu Eischnee geschlagen
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
100 g Reis in Salzwasser 20 min. ausquellen lassen. Brokkoli in Röschen teilen und in Salzwasser 5-10 min. garen, abgießen. Gewürfelte Zwiebel und Knoblauch in heißer Butter glasig werden lassen, Mandeln hinzufügen, Gemüse und Reis dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles In eine ausgefettete Auflaufform füllen. 4 Eigelb mit 125 ml Milch verquirlen. 100g geriebenen Käse unterrühren und 4 Eischnee unterheben, auf dem Brokkoli verteilen.
Bei 220 Grad oder Umluft 180 Grad ca.20 bis 25 min. überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

veggiesteffi

Ich hab das Rezept auch heute ausprobiert und ich fands super lecker... Für die die es zu trocken fanden: Ich habe unter die Reis-Brokkoli Mischung noch 2 El Creme legere und zwei El Brunch Paprika Peperoni gemischt. Wird es auf jeden Fall bei uns jetzt öfter geben. Vielleicht mal mit Kartoffen statt Reis und auch mal nem anderen Gemüse. Kann man ja super variieren... Danke für das tolle Rezept!

03.07.2012 20:21
Antworten
nadin78

Hallo, es sah zwar optisch sehr gut aus , aber es war uns zu trocken. Lg. Nadin

31.03.2007 17:32
Antworten
klarakorn

Hallo, ich habe mich auch an diesem Rezept versucht und zu der Reis-Broccoli Mischung noch gegarte geräucherte Hühnerbrust dazugegeben. Dann hat man eine kleine Fleischeinlag und braucht überhaupt nichts mehr dazu Es hat uns gut geschmeckt, nur würden wir es auch gerne etwas "sauciger" haben. Die Souffle-Haube war aber sehr lecker. Ich werde das Ganze also auch wieder machen und nur etwas Sauce dazugeben (Bechamel z. B.) LG Klarakorn

21.01.2007 13:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich habe im veggie-thread aufgrund des links von fritzi (winke) dein Rezept gefunden und musste es gleich ausprobieren. Ich fand es überhaupt nicht trocken, hatte aber auch weniger Reis und Gemüse aber die gleiche Menge Milch (nur 2 Eier). Es war sehr, sehr lecker und ich habe es jetzt schon zu meinen Lieblingsrezepten abgeheftet. Vielen Dank und liebe Grüsse Stef

17.01.2007 17:55
Antworten
fritzi01

Hallo, wir haben es soeben verspeist und mir war das ganze zu "trocken" - aber das hätte ich mir eigentlich vorher schon denken können. Da ich es als Hauptgericht hatte, wäre es mir etwas soßiger lieber gewesen. Ich würde beim nächsten Mal das ganze nur mit Eiermilch begießen, ohne Eischnee zu schlagen. Dann ist es halt ein Auflauf. Danke für die Anregung. Gruß fritzi

17.01.2007 13:05
Antworten
Eselchen87

Kling sehr lecker! Ist gespeichert und wird ausprobiert! Ich stelle mir das mit frischen Lachsfilet als Fischbeilage auch sehr lecker vor. Liebe Grüße Eselchen

20.12.2006 10:45
Antworten
Biene-und-Olli

Sehr lecker! Ist eines unserer Lieblingsgerichte geworden. Liebe Grüße, Biene und Olli

11.07.2006 13:20
Antworten
Mauti

Mit Haube finde ich es leckerer, da es untergemischt evtl. weich bleibt, weil der Überbackeffekt da nicht rankommt. VG, Mauti

03.01.2006 15:17
Antworten
nicolette770

Super leckere Sache! Die Idee mit der Käsehaube ist toll. Könnte mir den Auflauf auch gut mit etwas "Fleischeinlage" vorstellen!

31.03.2005 20:22
Antworten
Tiikeri

Haben wir gestern genossen. Lecker, aber ich frage mich, ob es geschmacklich nicht interessanter wäre, das Milch-Ei-Käse-Mix unter den Reis und den Brokkoli zu mischen, auch wenn es dann keine Haube mehr gäbe. Oder würde das die Konsistenz zu sehr verändern?

21.02.2005 12:25
Antworten