Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 409 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.206 Beiträge (ø0,51/Tag)

Zutaten

500 g Quark, 20 %
50 g Grieß
1 TL Backpulver
75 g Butter
100 g Zucker
Eigelb
1 EL Zitronenschale, gerieben
1 EL Orangenschale, gerieben
Eiweiß
1 Prise(n) Salz
  Butter, für die Auflaufform
Orange(n)
  Zimt
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten, die Orangen schälen (dabei auch die weiße Haut entfernen), in Scheiben schneiden und in die Form schichten.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Quark glatt rühren. Die Butter mit dem Zucker, den Eigelben, der Zitronen- und Orangenschale zu einer schaumigen Creme aufschlagen. Den Grieß mit dem Backpulver mischen und mit der Creme unter den Quark rühren.

Das Eiweiß mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse ziehen.
Diese auf den Orangenscheiben gleichmäßig verteilen und 40 bis 45 Minuten backen.

Vorm Servieren den Quarkauflauf mit Zimt-Zucker bestreuen.