einfach
Haltbarmachen
Käse
Party
Schnell
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eingelegter Schafskäse a la Mäusle

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 03.11.2009



Zutaten

für
300 g Schafskäse, griechischer
2 Zwiebel(n), rote
2 Zwiebel(n), weiße
1 Zehe/n Knoblauch
100 g Oliven, schwarze
2 Lorbeerblätter
3 kleine Chilischote(n), getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
Salz und Pfeffer
250 ml Öl, neutrales

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 7 Tage Gesamtzeit ca. 7 Tage 10 Minuten
Den Schafskäse in Würfel schneiden.
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Ringe schneiden.
Den Käse, die Zwiebeln und den Knoblauch mit den Oliven, den Lorbeerblättern und den ganzen Chilischoten in ein ausreichend großes Glas mit Twist off Deckel schichten.

Für die Marinade das Öl mit Salz, Pfeffer und dem Oregano verrühren und darüber gießen.
Das Ölgemisch muss die Zutaten bedecken! Notfalls noch etwas Öl zugeben.
Mindestens eine Woche im Kühlschrank durchziehen lassen.

Wenn der Schafskäse aufgegessen wurde, das Öl bitte nicht weg schütten.
Es eignet sich ideal für Salatsaucen oder zum Anbraten von Hähnchenfleisch/Putenfleisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.