Omas Mini - Schoko - Sahne - Torte


Rezept speichern  Speichern

Retro - Kuchen für die 18 cm Form

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.11.2009 397 kcal



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

2 Ei(er)
2 EL Wasser, kaltes
50 g Zucker
80 g Mehl
¼ TL Backpulver

Für die Füllung:

2 Becher Schlagsahne
2 Tafeln Schokolade, (dunkle Herrenschokolade a 100 g)
½ Beutel Sahnesteif
3 EL Konfitüre, (Johannisbeergelee oder Marmelade nach Geschmack)

Nährwerte pro Portion

kcal
397
Eiweiß
6,44 g
Fett
25,51 g
Kohlenhydr.
35,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Sahne und Schokolade zusammen in einen Topf geben und aufkochen lassen. Abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Die Eier trennen, Eiweiß mit Wasser sehr steif schlagen. Den Zucker dazugeben und aufschlagen, dann das Eigelb unterrühren. Mehl mit Backpulver dazu sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die mit Backpapier ausgeschlagene Springform geben und sofort bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25-30 Minuten backen.

Den Biskuit auskühlen lassen und dann mit einem Tortenschneider in 3 Teile schneiden.

Die Schokosahne mit dem Sahnesteif aufschlagen. Gelee oder Marmelade kurz in der Mikrowelle erwärmen und den unteren Boden damit bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und mit der Hälfte der Schokosahne bestreichen. Den dritten Boden auflegen und den Kuchen komplett mit der restlichen Schokosahne einstreichen. Kalt stellen. Nach Belieben verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Suppe55

Der Aufwand ist wie bei einer * normalen* Torte, darum streiche ich das Rezept aus meinem Kochbuch. Den Tortenboden dreifach teilen, können nur unsere Omas 😏

16.01.2021 11:24
Antworten
majocolchenleonhannah

Sehr einfach und verdammt lecker!!!

17.08.2013 13:21
Antworten
no_reservations

Hallo Roswitha, das Rezept ist für eine 18 cm Springform. VG Johanna

22.04.2012 13:14
Antworten
Roswitha_4

Hallo welche Springformgröße? Roswitha

21.04.2012 20:31
Antworten
skyr

Hallo no reservations Zugegeben ich hab die Torte völlig verändert, aber der Biskuitboden ist herrlich. Hab diesen in 2 Teile getrennt und in die Sahne pürierte Brombeeren untergerührt und zwischen die beiden Bodenteile geschmiert. Und oben drauf hab ich dann eine Schicht aus Brombeeren und Gelatine gemacht. Aber es war superlecker. LG skyr

27.08.2011 13:31
Antworten