Bewertung
(5) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2003
gespeichert: 114 (0)*
gedruckt: 1.247 (4)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2003
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

8 Scheibe/n Schinkenspeck, dünne
500 g Nudeln (Farfalle)
2 Handvoll Pinienkerne
1 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Mozzarella
3 Stück(e) Parmesan
  Öl
1 m.-großer Wirsing
125 g Butter
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Farfalle mit Öl und Salz kochen und vom Kochwasser ca. 150ml beim Abschütten zurückbehalten. 8 dünne Scheiben Schinkenspeck in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. In einer hohen Pfanne mit ein wenig Öl den Schinkenspeck und die Pinienkerne anbraten. Eine Knoblauchzehe halbieren und vom inneren Streifen befreien. (Verhindert Mundgeruch :-)) Wirsingblätter waschen und vom hölzernen Mittelsteg befreien. In Streifen schneiden und zu dem Schinkenspeck und Pinienkernen dazugeben.
Achtung: Die äußeren Blätter des Wirsings sind dunkelgrün und benötigen eine längere Garzeit!! 3 Stücke Parmesan fein hobeln, dazumischen. Den Mozzarella in Zentimeter dicke Würfel schneiden und dazugeben. Die Butter und das übriggebliebene Kochwasser dazugeben. Mit einem Deckel für ca. 2 Minuten dämpfen.
Danach die Farfalle vorsichtig untermengen und möglichst schnell servieren