Lassi mit Gurke


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 03.11.2009



Zutaten

für
1 Gurke(n)
200 ml Gemüsebrühe, sehr kalt
250 g Joghurt
Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Minze, gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Chilipulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Gurke schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit Brühe und Joghurt in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Die Minzblättchen untermischen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mad4cars

Sehr leckeres und erfrischendes Getränk Hatte eine Bio Gurke samt Schale und Kernen verwendet und alles im Smoothiemaker gemixt, auch die Minze habe ich mitgemixt, deswegen ist mein Lassi etwas grüner geworden Das gibts sicher öfter mal. Danke für das Rezept

05.06.2016 20:27
Antworten
Dorry

Dankeschoen! Das zeigt uns doch mal wieder, dass Mitdenken nicht schadet. :-)

08.09.2013 08:21
Antworten
sgb57

Also ich hab das abgeschmeckt, hatte genügend Salz und fands oberlecker!!!!

07.09.2013 11:47
Antworten
Dorry

Das war jetzt aber ein guter Witz! Warum kannst du dann nicht nachsalzen?

09.08.2013 16:18
Antworten
sparkling_cherry

hallo! ich glaub ich hab zu wenig salz genommen. irgendwie war es nicht so lecker! tut mir leid, lg

09.08.2013 16:17
Antworten