Backen
Basisrezepte
Gluten
Lactose
Torte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortenboden 5 - 4 - 3 - 2 - 1 - 1 - 1

von Opa Coesfeld

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 03.11.2009 1253 kcal



Zutaten

für
5 EL Mehl
4 EL Zucker
3 Ei(er)
2 EL Öl
1 EL Essig
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Butter, für die Form
Mehl, für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
1253
Eiweiß
33,95 g
Fett
53,19 g
Kohlenhydr.
157,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten vermischen. Teig auf eine gebutterte, mit Mehl bestäubte Tortenbodenbackform geben und bei 180° ca. 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sahnenfan

Ich weiß nicht, ob ich was verkehrt gemacht habe, Habe mich genau an das Rezept gehalten, aber ich hatte noch nie einen so trockenen Tortenboden. Pech war halt, das ich ihn nicht vorher ausprobiert habe, sondern meinen Gästen hinstellte

19.05.2015 10:27
Antworten
KochMaus667

Dieser Tortenboden gelingt immer! Früher habe ich immer einen Mürbeteigboden gemacht, aber der ist meistens zerbröckelt. Also kein Ausprobieren mehr! 5***** von mir! lg Jutta

02.01.2013 21:27
Antworten
Chakooify

Super einfach zuzubereiten. Kinderleicht und das als 15-jähriger Amateur Koch! Schmeckt super lecker, aber ich habe etwas weniger Zucker genommen, ging super! Gruß Chako

12.05.2012 18:45
Antworten
dannypli

Super einfaches Rezept!! Hab leider keine Tortenboden form gehabt, hab es dann in einer Springform gemacht! Klappte auch super!

15.06.2011 12:07
Antworten
silo14

So mache ich meinen Obstboden schon seit ca 20 Jahren, das geniale ist alles rein in die Schüssel , Schneebesen in die Hand, kräftig durchrühren, fertig ist der Teig. Man kann auch mal Kokosraspel mit in den Teig geben oder die Form damit ausstreuen, schmeckt lecker zu Pfirsich und/oder Ananas. Gruss silo14

04.11.2009 22:01
Antworten