Eintopf
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Resteverwertung
spezial
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Huhn mit Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 02.11.2009



Zutaten

für
2 EL Butter
1 Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
2 Stange/n Sellerie, geschnitten
2 große Karotte(n), in Scheiben geschnitten
3 Tasse/n Hühnerfleisch, gekocht und gewürfelt
2 Liter Hühnerfond
1 ½ Tasse/n Reis, gekochter
2 EL Petersilie, gehackte
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Sellerie und Karotten darin glasig anschwitzen. Das Hühnerfleisch, den Reis und den Fond dazugeben; 15 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sehr heiß, mit Petersilie bestreut, servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Donnafratter

Hallo ich habe das Rezept gemacht und muss sagen es schmeckt Hammer lecker Mein Mann liebt es sehr so dass ich es ziemlich oft machen soll Haha Super Rezept Danke

28.10.2016 15:50
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo ich habe eben das Rezept ausprobiert und noch etwas Fondor dazu gegeben,schmeckt super nach Hähnchen. Gibt es ab jetzt öfter bei uns :-))

02.09.2012 11:33
Antworten