Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanille - Eierlikör - Schmand - Torte mit Kakao - Nougat - Guss

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 02.11.2009



Zutaten

für
200 g Keks(e), (Schokoladenkekse)
125 g Butter, weiche
600 ml Sahne, süße
400 g Schmand
200 ml Eierlikör
2 Pck. Vanillezucker
2 Pkt. Saucenpulver, (Vanillesauce), ohne Kochen
50 g Zucker
12 Blatt Gelatine, weiße
200 ml Milch
1 EL Kakaopulver
2 EL Nougat, (Nougatcreme)
2 Blatt Gelatine, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Schokoladenkekse grob reiben oder fein hacken, mit der weichen Butter verrühren und verkneten. Einen Tortenring (26 cm) auf ein Tortenplatte setzen. Die Keksmasse einfüllen, andrücken und im Kühlschrank fest werden lassen.

10 Blatt Gelatine in Wasser einweichen. Die Sahne fast steif schlagen, Schmand, Zucker, Vanillezucker und das Saucenpulver dazugeben und weiterschlagen. Den Eierlikör in einem Topf erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen ( nicht kochen lassen). Den Eierlikör zu der Vanillecreme geben und gut unterrühren. Falls die Creme nicht fest genug ist, noch für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Creme auf den Bröselboden geben, glatt streichen und im Kühlschrank, am besten über Nacht, fest werden lassen.

2 Blätter Gelatine einweichen. 200 ml Milch erwärmen, Kakao und Nougatcreme einrühren. Die Gelatine gut ausdrücken und in der Kakaomilch auflösen (nicht kochen lassen). Etwas erkalten lassen und auf die Eierlikörcreme streichen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kroatien

Leckerer Kuchen. Ich habe allerdings anstatt Schokoladenplätzchen Vollkornplätzchen genommen. Die Nougatschicht habe ich weggelassen. Ich habe in Eierlikör Gelantine aufgelöst, auf die Creme gegeben und Schokosplittern dekoriert.

18.03.2018 16:16
Antworten
badebärbel

Sehr leckeres Rezept. Obwohl ich dachte, dass der Nougatguss zu flüssig sei, ist er am Ende genau richtig geworden. In die Eierlikör schicht habe ich ein wenig Eierlikeur extra eingerührt, so dass er sich nicht ganz mit dem rest verbinden konnte. Es floss beim Esen ein wenig heraus, was das ganze noch leckerer machte =)

05.07.2014 14:32
Antworten