Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2009
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 248 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2007
965 Beiträge (ø0,23/Tag)

Zutaten

500 g Penne (Vollkorn)
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
Paprikaschote(n), rote
1 kleine Zwiebel(n)
Zucchini
1 EL Gemüsebrühe
1 Prise(n) Zucker
1 kl. Bund Basilikum
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
  Zitronenpfeffer
  Paprikapulver
1 etwas Parmesan, frisch geriebenen
100 g Sahne
200 g Nordseekrabben, frische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einen großen Topf etwas Öl geben. Klein geschnittene Zwiebel und Paprika darin anbraten, dann die Dosentomaten im Ganzen hinzufügen. Etwas Gemüsebrühe(Pulver) hinzufügen, ebenso eine kleine Prise Zucker.
Das Ganze ca. 30 min. köcheln lassen. Dann die Zucchini halbieren, in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten.
Inzwischen die Penne kochen, nebenbei die Tomatensoße fein pürieren, die Sahne und die Krabben hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und ggf. Paprika/Chili nach Geschmack würzen.

Die Penne mit Tomaten-Sahne-Soße anrichten, die Zucchinischeiben darauf geben und dann frisch geriebenen Parmesan und einige Basilikumblätter verteilen.