Backen
Herbst
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwetschgen - Eierlikör - Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.11.2009



Zutaten

für
3 Ei(er)
125 g Butter, weiche
70 g Puderzucker
120 g Mehl
½ Pck. Backpulver
30 g Speisestärke
120 ml Eierlikör
600 g Zwetschgen
n. B. Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier trennen. Die Butter mit Eigelben und Puderzucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen und im Wechsel mit dem Likör unterrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. Die Zwetschgen halbieren und entkernen.

Den Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser 28 cm) geben und halbierte Zwetschgen schräg hineindrücken. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 40 Minuten backen, abkühlen lassen und nach Wunsch mit Puderzucker bestäubt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.