Blitz - Apfelschaum, ultimativ lecker und kalorienarm


Rezept speichern  Speichern

raffiniert, schnell, einfach, köstlich, leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 01.11.2009



Zutaten

für
1 Apfel, säuerlich
1 EL Zucker oder Streusüße
1 Eiweiß, frisch
1 TL Zitronensaft oder
½ TL Zitronensäure

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Apfel schälen, entkernen, grob zerkleinern und in einen hohen Mixbecher geben. Mit dem Zauberstab mit Messeraufsatz pürieren. Zucker und Zitronensaft zugeben.

Beim Zauberstab jetzt die Schlagscheibe aufsetzen. 1 frisches Eiweiß zum Apfelpüree geben und mit dem Zauberstab aufschlagen, dabei immer wieder vom Boden des Bechers am Rand hoch ziehen damit viel Volumen und "Stand" entstehen. Das dauert ca. 1 - 2 Minuten.

Sofort servieren, bevor der Schaum wieder zusammenfällt (hält sich aber ca. 15 - 30 Minuten problemlos). Schmeckt köstlich frisch, total schaumig-locker - auch unsere Kinder waren begeistert.

Habe ich auch schon mit Brombeeren gemacht - ebenfalls sehr empfehlenswert.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pizza2

Ein super leckeres Rezept. Habe es mit Mango gemacht. Werde es auch noch mit anderem Obst ausprobieren.

27.01.2020 18:27
Antworten
Watzfrau

Hallo, ich habe deinen Blitz-Apfelschaum zu einem Amarettini-Mouse serviert - war wirklich sehr gut! Ich habe allerdings noch einen Schuß Calvados hinzugefügt und der hat dem Schaum noch den besonderen Kick verliehen. L. G. Watzfrau

20.12.2018 04:22
Antworten