Linsensuppe

Linsensuppe

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

3 Min. normal 21.10.2003



Zutaten

für
1 Zehe/n Knoblauch
Öl (Olivenöl)
1 gr. Dose/n Linsen mit Suppengrün
200 ml Sahne
1 Dose/n Mais
25 g Dill, TK
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Minuten
Damals meine erste Eigenkreation:
Den Knoblauch schälen und in warmes Olivenöl pressen, kurz andünsten. Die Linsen etwas abtropfen lassen, die Hälfte davon pürieren und in den Topf geben. Nach einer Weile (immer wieder umrühren!) die Linsenflüssigkeit, Sahne, Mais, Dill und die restlichen Linsen zugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erwärmen auf gewünschte Temperatur.
Schmeckt raffiniert!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mikilein

Muß raffiniert schmecken.Nur werde ich die Linsen am Vorabend im Wasser übernachten lassen, weich kochen,Suppengrün anrösten und mit der Hälfte der Linsen pürieren.Die Kombination mit Mais macht es spannend, die Suppe zuzubereiten. Danke! Miki

22.10.2003 10:19
Antworten