Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2003
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 548 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2002
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Zehe/n Knoblauch
  Öl (Olivenöl)
1 gr. Dose/n Linsen mit Suppengrün
200 ml Sahne
1 Dose/n Mais
25 g Dill, TK
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Damals meine erste Eigenkreation:
Den Knoblauch schälen und in warmes Olivenöl pressen, kurz andünsten. Die Linsen etwas abtropfen lassen, die Hälfte davon pürieren und in den Topf geben. Nach einer Weile (immer wieder umrühren!) die Linsenflüssigkeit, Sahne, Mais, Dill und die restlichen Linsen zugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erwärmen auf gewünschte Temperatur.
Schmeckt raffiniert!